Hochzeitsreportage im Schlosshotel Münchhausen

Hochzeitsreportage im Schlosshotel Münchhausen

Diesmal wurde ich für eine Hochzeitsreportage im Schlosshotel Münchhausen gebucht. Es war einfach fantastisch. 

Herrlichstes Wetter, wundervolle Menschen und was für eine großartige Party. Jienny und Moritz waren wunderbare Gastgeber und einfach unsagbar herzliche Menschen. Ich reiste am Tag der Hochzeit an und konnte sogar vorab noch mein Hotelzimmer beziehen, bevor es dann zum Getting Ready von Jienny und Moritz ging. 

Sie hatten eine wundervolle Suite im Schlosshotel Münchhausen. Welches ich für große Hochzeiten echt nur empfehlen kann. Neben dem Schlosshotel gibt es einen See mit einer enorm großen Terrasse. Das Hotel hat außerdem einen wunderschön angelegten Garten, der sich über eine sehr sehr weite Fläche erstreckt und auch für längere Spaziergänge super geeignet ist. Neben kleinen Brücken, schönen alten Mauern, dem See und vielen schönen Blumen gibt es Anhöhen mit Treppen und vieles mehr. Hier geht jedes Fotografenherz auf und die Brautpaar Bilder sind im Nu im Kasten. 

Das Hotel hat neben dem Haupthaus auch noch einen Scheune, die für Feiern genutzt wird, so wie es bei den Beiden der Fall war. Diese Scheune ist wunderschön ausgebaut und bietet alles, was man für eine große Feier braucht. Ich kann das Schlosshotel jedem nur ans Herz legen. Ebenfalls sind Spa und ein Golfplatz vertreten, so dass man hier auch getrost noch ein zwei Tage länger verweilen kann.

Hier geht es zur Webseite :https://www.schlosshotel-muenchhausen.com/

Die Trauung der Beiden fand direkt am See auf einer Wiese statt. Es war herrlich, denn das Ambiente mit dem See nebenan ist einfach romantisch. Jienny und Moritz hatten sich zuvor im Schlosshotel Münchhausen auch standesamtlich trauen lassen. An dem Tag, als ich die Beiden begleiten durfte, war die freie Trauung. Jienny wurde von ihrem Vater zu Moritz geleitet. Es war einfach wunderschön mit anzusehen und die Bilder sprechen für sich 🙂 

Nach der Trauung fand dann gleich im Anschluss der Sektempfang mit Gratulationen und dem Anschnitt der leckeren Torte statt. Allein der Anschnitt der Torte war lustig und musst unbedingt in Bildern festgehalten werden. 

Danach konnten wir uns dann in aller Ruhe auf den Weg zum Brautpaar Shooting machen. Der wunderschöne Park lud förmlich dazu ein. 

 

Die Feier fand am Abend dann in der Zehntscheune am Schloss statt. Was für eine unglaubliche Feier. Der DJ war in Bestform, wie auch die Gäste. 

Es wurde getanzt, gelacht und geweint bis spät in die Nacht hinein. Ich verließ die Party dann um ca 2 Uhr und da war die Stimmung noch richtig am Kochen 😉 

Danke Jienny und Moritz für das tolle Erlebnis und das Vertrauen in meine Arbeit. 

Das Kleid von Jienny ist übrigens von White an Night in Hannover - hier gehts zur Webseite:https://www.whiteandnight.de/brautmode

Kommentare sind geschlossen.